L(i)eben im Verborgenen – queer im Osten (Vernissage/Ausstellung)

Wann:
4. Juli 2019 um 18:00
2019-07-04T18:00:00+02:00
2019-07-04T18:15:00+02:00
Wo:
Universität Leipzig, Foyer des Augusteums
Augustusplatz 10
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Gleichstellungsbeauftragter der Universität Leipzig Georg Teichert

Ausstellung vom 04.07.2019 – 18. 08. 2019

Was passierte im Sommer 1969 in der Christopher Street in New York City? War Homosexualität in der DDR sichtbar? Und leben homosexuelle Menschen heute frei und gleichberechtigt? Die multimediale Ausstellung betrachtet die Stonewall-Aufstände, die Folgen des §175 StGB und die Lebensbedingungen homosexueller Menschen in der DDR und Heute. Filmausschnitte, Interviews mit Zeitzeug_innen und Aufnahmen des Leipziger Fotografen Armin Kühne bieten einen Überblick über Ereignisse, die die LGBTTIQ*-Community bis heute prägen. Die Ausstellung wird präsentiert vom Gleichstellungsbüro und dem Archiv der Universität Leipzig und in Kooperation mit der Koordinierungsstelle zur Förderung der Chancengleichheit an sächsischen Universitäten und Hochschulen.