Layout-Wettbewerb 2018

Kreative Menschen gesucht!
Auch für den CSD Leipzig 2018 benötigen wir wieder ein Layout.

Einsendeschluss ist der 09.02.2018 um 24 Uhr
Die*der von uns durch Abstimmung gewählte Gewinner*in erhält ein Honorar i.H.v. 500€.

Alle Teilnehmenden mit vollständiger Einsendung erhalten als kleines Dankeschön einen Gästelistenplatz für den Prideball, die große CSD-Abschlussparty.

Alle nötigen Informationen, sowie die Teilnahmebedingungen sind in der PDF zu finden, welche ihr hier herunterladen könnt:

PDF herunterladen (152 KB)
Bild:
cc – creative commons Lizenz
„pencils“
copyright by Elle *
https://www.flickr.com/photos/ellebeere/4605043024/ 

Eheöffnung in Kraft!

Ab heute ist das Gesetz zur Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare in Kraft. Wer möchte kann sich nun vollkommen gleichgestellt verheiraten. Wir wünschen allen, die diesen Schritt gehen möchte, alles erdenklich Gute!

___
Bild: flickr Creative Commons (cc0)

Es geht wieder los – CSD 2018

Wir beginnen mit der Planung des Christopher Street Day (CSD) Leipzig 2018.
Der Leipziger CSD wird von einem demokratischen Plenum bestehend aus Einzelpersonen und Vertreter*innen diverser Vereine, Institutionen und Projekte organisiert.
Wenn du Interesse hast den CSD Leipzig mitzuorganisieren, schau einfach vorbei. Das Plenum ist offen für alle. Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung. Das nächste CSD-Plenum findet am 13.09. um 18 Uhr in den Räumen des RosaLinde Leipzig e.V. statt.

Die Tagesordnung wird sein:

I. Aufgabenverteilung
II. Ideensammlung Themenschwerpunkt/Botschafter*in
III. Kontaktdaten aktualisieren
IV. Sonstiges

Nachruf für Berthold Voigt

Vor kurzem erreichte uns die traurige Nachricht, dass vergangenen Donnerstag leider Berthold Voigt viel zu früh verstorben ist. Berthold war seit den frühesten Jahren der RosaLinde und des CSD Leipzig aktiv mit dabei, stets hilfsbereit und einfach ein liebenswerter Mensch. Durch seine unkomplizierte und lebensfrohe Art vereinfachte er vieles und bereicherte die Menschen, die mit ihm zusammenarbeiten durften. Wir danken Berthold für alles was er für die Leipziger Community getan hat und wünschen allen, die ihn kennen durften, viel Kraft für diese schwere Zeit!

DANKE!

DANKE!
Wir danken all den ca. 7.000 Menschen, die gestern mit uns demonstriert und im Anschluss das Straßenfest besucht haben!

Wir danken all den zahlreichen Menschen, die an der Organisation des diesjährigen CSD beteiligt waren. Allen Helfer*innen & Ordner*innen und allen anderen die ehrenamtlich viel Zeit und Nerven seit letztem September in die Planung der CSD-Woche und der Demo+Straßenfest investiert haben!

Wir danken den Künstler*innen, dass sie für eine so gute Stimmung gesorgt haben: Miss Mandy Cleenex, Squeezebox!! Berlin mit Gloria Viagra, wonach wir suchen, Philbastian, Kevin Neon mit John Riot, Bittersüßes Gift und L.E. Soulfuckers!

Wir danken natürlich auch all unseren Unterstützer*innen & Sponsor*innen! Ihr findet sie hier: https://www.csd-leipzig.de/unterstuetzerinnen/

Ein ganz besonderer Dank gilt auch dem Rettungsteam von RMD RescYou, welches sich gestern um Euer leibliches Wohl gekümmert hat!

Und ein ganz großes DANKE geht auch an Ingo Günther von den Leipzig Bären, der gestern kurzfristig als Moderator für die Interviews auf der Bühne eingesprungen ist!

DANKE!
Das Team des CSD Leipzig

CSD Route 2017

Marktplatz – Salzgäßchen – Reichsstraße – Willy-Brandt-Platz (Innenring) – Goehtestraße – Augustusplatz, vor Oper Leipzig (1. Stopp) – Roßplatz (Innenring) – Martin-Luther-Ring – oberer Martin-Luther-Ring (2. Stopp vor dem Neuen Rathaus) – Martin-Luther-Ring – Harkortstraße – Beethovenstraße – Simsonplatz (vor BVerwG, 3. Stopp) – Wächterstraße – Wilhelm-Seyfferth-Straße – Beethovenstraße – Straße des 17. Juni – Peterssteiweg – Wilhelm-Leuschner-Platz – Roßplatz (Außenring) – Universitätsstraße – Schillerstraße – Neumarkt – Reichsstraße – Salzgässchen – Marktplatz