30 Jahre CSD Leipzig – Respekt für alle

8. bis 16. Juli 2022

Sicherlich ist eure Vorfreude auf den diesjährigen CSD bereits riesig. Wir können euch sagen: uns geht es genauso! Nach zwei Jahren mit Einschränkungen freuen wir uns auf einen CSD der hoffentlich größer wird, als alle die Leipzig zuvor gesehen hat. Mit Kundgebung, Demonstration, Straßenfest und einer ereignisreichen Veranstaltungswoche!

Die Vorbereitungen laufen aktuell auf Hochtouren, denn es gibt etwas zu feiern! Der Leipziger CSD wird 30 und das wollen wir mit euch, mit allen Menschen von nah und fern feiern. Im Juni 1992 machte eine kleine Gruppe queerer Menschen an der Moritzbastei auf Ihre Belange aufmerksam. In diesem Jahr rocken wir gleich nebenan den Augustusplatz und treten laut und bunt für gleiche Rechte, für Toleranz und Menschlichkeit ein! Getreu unseres diesjährigen Mottos: 30 Jahre CSD Leipzig – Respekt für alle

Uns war es wichtig, uns auch in diesem Jahr – zusätzlich zum Jubiläum – wieder ein Motto und einen inhaltlichen Schwerpunkt gegeben, die Ihr unter dem folgenden Link nachlesen könnt: Motto und Schwerpunkt

Unsere politischen und gesellschaftlichen Forderungen findet ihr unter dem folgenden Link: Forderungen

Botschafter*innen

In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre CSD Leipzig und deshalb werden wir von gleich drei Botschafter*innen unterstützt, die sich auf ganz unterschiedliche Art für die queere Community einsetzen und die Vielfalt unserer Community abbilden.

Peter Thürer

Als „Urgestein“ und Mitbegründer der Leipziger CSD-Bewegung konnten wir Peter Thürer als Botschafter gewinnen, worüber wir uns anlässlich unseres Jubiläums besonders freuen! Seit jeher setzt er sich er sich gegen Ausgrenzung und Diskriminierung – auch innerhalb der queeren Community – ein.

Katharina Oguntoye
Foto: Carolyn Gammon

Katharina Oguntoye kämpft als Feministin und Umweltaktivistin bereits seit vielen Jahren unermüdlich für Chancengleichheit und Generationen­gerechtigkeit und hat dabei vor allem auch die Rechte von queeren Menschen im Blick.

Fabian Grischkat
Foto: Oguz Yilmaz

Als Aktivist und Filmemacher leistet Fabian Grischkat in den sozialen Medien und auf den Bühnen des Landes vor allem für sein junges Publikum wichtige Aufklärungsarbeit in Bezug auf queere Lebens- und Liebensweisen.

Unsere Botschafter*innen werden zur Demonstration am 16.07.2022 auf dem Augustusplatz anwesend sein und teilweise auch im Rahmen der Veranstaltungswoche in Erscheinung treten. Wir danken Ihnen von Herzen für ihr Engagement für den Leipziger CSD!

Was unsere drei Botschafter*innen motiviert hat, sich für den CSD Leipzig zu engagieren und wofür sie stehen könnt ihr hier im Detail nachlesen: Grußworte unserer Botschafter*innen

Highlights

Der Startschuss für die diesjährige CSD-Woche fällt am 08. Juli 2022 um 16:00 Uhr mit dem Hissen der Regenbogenfahne vor dem Neuen Rathaus und dem anschließenden Empfang der Stadt Leipzig.

Der Höhepunkt, die diesjährige Demonstration, startet am 16. Juli 2022 um 11:30 Uhr mit einer Kundgebung auf dem Augustusplatz. Im Anschluss werden wir ab circa 13:00 Uhr auf dem Innenstadtring demonstrieren. Die Demo mündet dann schließlich gegen 15:30 Uhr wieder auf dem Augustusplatz in das große Straßenfest mit Bühnenprogramm.

Weitere Infos zur Demo-Route geben wir an dieser Stelle zu gegebener Zeit bekannt.

Programm

Natürlich findet auch in diesem Jahr wieder eine vielfältige und ereignisreiche Veranstaltungswoche im Vorfeld des CSDs statt. Zahlreiche Leipziger Vereine, Organisationen und Institutionen haben ein buntes Programm auf die Beine gestellt, das für jede*n etwas zu bieten hat. Alle Veranstaltungen findet ihr in unserem interaktiven Veranstaltungskalender.

Alle Infos zum CSD und den Veranstaltungen findet ihr außerdem auch zusammengefasst in unserem Programmheft. Ladet es euch am besten gleich herunter, damit ihr alle wichtigen Infos für eure CSD-Woche immer griffbereit habt.

Wir brauchen euch!

Der Leipziger CSD ist eine Veranstaltung von der Community für die Community. Für die sichere und reibungslose Durchführung der Kundgebung sowie der anschließenden Demonstration suchen wir aktuell noch ehrenamtliche Ordner*innen. Über den nachfolgenden Link könnt Ihr euch als Ordner*in anmelden. Als Dankeschön für eure Tätigkeit während der Demo gibt es einen Gästelistenplatz für den Prideball, die offizielle Abschlussparty des Leipziger CSDs 2022!

Barrierefreiheit

Wir wollen einen Weg in die richtige Richtung gehen und unseren CSD barrierefreier gestalten. Dafür benötigen wir ehrenamtliche Assistenzkräfte für Menschen mit Behinderungen, die bei der Demo und dem Straßenfest unterstützen. Vorkenntnisse und Sensibilität für die Arbeit und Lebensweise mit und von Menschen mit Behinderungen sind erwünscht. Über den nachfolgenden Link könnt ihr euch als Assistenzperson registrieren.

Als Dankeschön für eure Tätigkeit während der Demo bzw. dem Straßenfest gibt es einen Gästelistenplatz für den Prideball, die offizielle Abschlussparty des Leipziger CSDs

Anmeldungen für den CSD 2022 könnt Ihr aktuell noch unter den folgenden Links vornehmen. Die Fristen dafür findet Ihr auf den jeweiligen Seiten.

Fragen oder Anmerkungen? Dann schreib uns!


Supporte uns!

Dem CSD Leipzig Spenden

Werbung