Grußwort Dr. Franziska Giffey

Grußwort Dr. Franziska Giffey


Sehr geehrte Teilnehmende des CSD Leipzig,

Foto: Bundesregierung / Jesco Denzel

2017 war ein erfolgreiches Jahr im Hinblick auf die rechtliche Gleichstellung von LSBTI- Personen. Die Ehe ist für alle Menschen offen – ein Riesenerfolg nach langem Kampf. Men- schen, die nach 1945 wegen einvernehmlicher homosexueller Handlungen verurteilt wurden, sind rehabilitiert – eine lange überfällige Entscheidung. Und schließlich hat das Bundesverfas- sungsgericht festgestellt, dass es nicht richtig ist, wenn Menschen gezwungen werden, sich im Personenstandsrecht entweder als Mann oder als Frau eintragen zu lassen oder diesen Eintrag offen zu lassen. Der Gesetzgeber ist nun gefordert, eine verfassungskonforme Regelung zu schaffen.

Es gibt also etwas zu feiern beim diesjährigen Christopher Street Day. Sind frisch verheiratete Ehepaare dabei? Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Ihre Ehe! Aber es gibt noch einiges zu fordern. Kinder dürfen nicht operiert werden, nur um ihr Geschlecht anzugleichen – im Koali- tionsvertrag hat sich die Bundesregierung verpflichtet, solche Eingriffe nur noch in unaufschieb- baren Fällen zur Abwendung von Lebensgefahr zuzulassen. Trans- und intergeschlechtliche Menschen und ihre Familien müssen überall Beratung und Unterstützung bekommen. Ge- schlechtliche Vielfalt darf nicht diskriminiert werden.

Außerdem wollen sich die Regierungsparteien gegen Trans- und Homofeindlichkeit einsetzen. Aus gutem Grund ist dieses Thema der Schwerpunkt des Leipziger CSD. Denn mit dem Erstarken rechtsextremer, antidemokratischer Kräfte in unserer Gesellschaft wird das Klima rauer für Minderheiten, für die Vielfalt von Lebensweisen, von Geschlechtsidentitäten und Orientierungen. Dabei gehört zur Demokratie der Anspruch, ein gutes und erfülltes Leben unabhängig von Lebensweise oder Geschlecht führen zu können. Vielfalt ist Ausdruck von

Freiheit und damit Ergebnis von Menschenrechten. Außerdem ist Vielfalt eine Bereicherung und nichts, was Angst macht. Der CSD bringt seit jeher beides zusammen: eine fröhliche Vielfalt, die zum Mitfeiern einlädt, verbunden mit dem selbstbewussten Anspruch auf gleiche Rechte und Chancen, für die wir uns gemeinsam engagieren. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen erfolgreichen Christopher Street Day 2018. Happy Pride!

 

 

Dr. Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

als PDF herunterladen