Methoden queerer Bildungsarbeit

Vertiefungsworkshop, thematische Basiskenntnisse erwünscht

Dienstag, 13. Juli 2021
14:00 – 18:30 Uhr
RosaLinde Leipzig e.V., Demmeringstraße 32

kostenlos, Anmeldung erforderlich
barrierefrei
Workshop

Veranstalter*innnen: RosaLinde Leipzig e.V

Anmeldung: https://forms.gle/eACDctCN7U4JTXvq6

Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte kennen Fragen von Kindern und Jugendlichen, die sich um sexuelle Orientierungen und Geschlechtlichkeiten drehen. Sie nehmen aber auch „schwul“ als Schimpfwort wahr und treffen immer häufiger auf junge Menschen, die transgeschlechtlich sind. Im Workshop sollen daher Methoden vorgestellt und ausprobiert werden, die eine sensible und altersgerechte Thematisierung sexueller Orientierungen und Geschlechtlichkeiten mit Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Zielgruppe: Lehrkräfte, Fachkräfte Soziale Arbeit, Studierende
Der Workshop ist in Präsenz mit 10 TN geplant. Bei digitaler Durchführung gibt es 20 Plätze.

zurück zur Veranstaltungsübersicht


Supporte uns!

Dem CSD Leipzig Spenden

Werbung